Zur Übersicht

Biobanken Manager (m/w)

ID: 117862

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 13.09.2017
Einsatzort Jena

Jobbeschreibung Als einziges Universitätsklinikum in Thüringen sind wir mit 5.000 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region. Jährlich werden an unseren 26 Kliniken und Polikliniken rund 280.000 Patienten ambulant und über 55.000 stationär versorgt. Am Wissenschaftsstandort Jena arbeiten Sie in einem der größten und modernsten Klinikneubauten in Deutschland. Die IBBJ ist die nach ISO 9001:2008 zertifizierte zentrale Biobank des UKJ. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Biomaterialen verschiedenster Art qualitätsgesichert zu sammeln, sachgerecht zu lagern und für die Forschung zur Verfügung zu stellen. Wir suchen für die Integrierte Biobank Jena (IBBJ) des Instituts für Klinische Chemie und Laboratoriumsdiagnostik einen


Das sind Ihre Aufgaben: Management von Biobankenprojekten der IBBJ Koordination der Sammlung, Aufbereitung, Lagerung und Distribution von Bioproben sowohl für lokale als auch überregionale / multizentrische Forschungs­projekte Beratung von Biobankpartnern in Forschungsfragen in Bezug auf Strategien und Workflows zur Proben­sammlung, -lagerung und Probenaufbereitung sowie zur Pre- und Postbiobanking Analytik, Qualitäts­kontrolle und zu rechtlichen und ethischen Rahmen­bedingungen des Biobanking Entwicklung von Strategien zum nachhaltigen Betrieb der IBBJ Auswertung und Präsentation statistischer Kenn­größen Unterstützung der QM-Managerin bei der Weiter­entwicklung des Qualitäts­management­sys­tems nach DIN EN ISO 9001 Mitwirkung in Forschungsprojekten der IBBJ Das Profil bringen Sie mit: Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium mit Promotion, MBA Zusatzqualifikation wün­schens­wert Berufserfahrung im Projektmanagement vor­zugs­weise im Bereich Bio­banking, Kenntnisse im Qua­litäts­mana­gement Sehr gute Kenntnisse in analytischen Methoden einschließlich Verfahren zur Datenauswertung Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit Bürosoftware und Daten­bank­software Teamgeist und überdurchschnittliches Engagement Verantwortungsvolle, selbstständige und gewissen­hafte Arbeits­weise Vergütung: erfolgt nach dem TV-L Arbeitszeit: 40 Stunden pro Woche Beginn: zum nächstmöglichen Termin Dauer: befristet für 2 Jahre mit der Option auf Entfristung Das bieten wir: moderne Arbeitsplätze mit hohem technischen Standard und exzellenter Qualität persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch zahl­reiche kostenlose Fort- und Weiterbildungsangebote, regelmäßige Mitarbeitergespräche u.v.m. Angebote zur Gesundheitsförderung und Verein­ba­rung von Familie und Beruf wie Beratung zur Kinder­betreu­ung, Unterstützung bei der Wohnungs­suche, Dual-Career-Service Job-Ticket (Vergünstigung für öffentliche Verkehrs­mittel) betriebliche Altersversorgung (VBL) Starten Sie Ihre Karriere bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese bevorzugt online unter: www.uniklinikum-jena.de/Karriere Ausschreibungsnummer: 256/2017 Ausschreibungsende: 29.09.2017 Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevor­zugt. Ansprechpartner: PD Dr. Dr. Michael Kiehntopf Direktor IKCL und Leiter IBBJ Telefon: 03641 - 9 325000 Universitätsklinikum Jena Am Klinikum 1 07747 Jena
Firma Universitätsklinikum Jena - Integrierte Biobank Jena (IBBJ)
07743 Jena
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht