Zur Übersicht

Wiss. Mitarbeiter/in Doktorand/in

ID: 133695

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 15.10.2018
Einsatzort Marburg

Jobbeschreibung Zu den Aufgaben gehören wissenschaftliche Dienstleistungen in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Molekularen Zellphysiologie. Das zentrale Forschungsinteresse der Arbeitsgruppe liegt in der Untersuchung der molekularen Mechanismen der Aktin-Dynamik im physiologischen Kontext eines multizellulären Organismus. Die Arbeitsgruppe verbindet in ihren experimentellen Strategien die Drosophila Genetik gleichermaßen mit der Biochemie und Zellbiologie sowie hochauflösenden, bildgebenden Techniken (SDM, SIM, CLSM, Light-sheet-Mikroskopie).
Qualifikationen Im Rahmen der übertragenen Aufgaben wird die Möglichkeit zu eigenständiger wissenschaftlicher Arbeit geboten, die der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung dient. Die Befristung richtet sich nach § 2 Abs. 1 Satz 1 WissZeitVG.
Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder vergleichbar) in einer biomedizinischen Fachrichtung. Idealerweise bestehen schon Erfahrungen mit der Drosophila Genetik, Konfokal-Mikroskopie sowie zellbiologischen und mole-kularbiologischen Arbeiten. Die Bereitschaft zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung wird erwartet. Im Rahmen der Promotionsarbeit sollen neue Aktin-Regulatoren und Rezeptoren während der gerichteten Einzel- und kollektiven Zellmigration in Drosophila untersucht werden.
Firma Philipps-Universität Marburg
35037 Marburg
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Fortbildungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.